Entgiften & Entschlacken

Damit Entschlackung Sinn macht, suchen immer mehr Menschen ganzheitliche Unterstützung. Dies bedeutet, Ursachen auf den Grund zu gehen und sich für geistig-seelische Hintergründe zu öffnen. Ursachen von Blockierungen zu betrachten und zu transformieren kann neue Energien wecken. Viele entgiften bereits im Geist und betreiben sogenannte Gedanken- /Seelen-/Geist-Hygiene. Wenn es gelingt, aus unbewussten (selbst)zerstörerischen Gedanken auszusteigen, wird man sich auch immer weniger ungesunden Fremdeinflüssen aussetzen. Man wird aufhören, sich vergiften zu lassen oder womöglich selbst zu vergiften. Dass Stress toxische Belastungen entstehen lassen kann, ist Vielen bekannt. Also geht es mehr und mehr darum, Ursachen – warum man sich stressen lässt – zu lösen. Entgiften bedeutet dann, geistig-seelische Vergiftungen / Blockaden loslassen zu können und zu lernen, sich einem selbst verdienten Wohlgefühl hingeben zu können. Diese Unterstützung bietet die Mediale Praxis.
Weitere Infos: siehe „über mich“